Im Manual suchen

Informationspflichten

Diese Pflichten kommunizieren den Datenschutz an Kunden und Mitarbeiter. Sie sind ebenfalls schnell erfüllt, es sei denn, man möchte mehr als das Notwendige an Daten verarbeiten oder seine Kunden mit Werbung erfreuen.

6. Datenschutzerklärung auf der Webseite

Jeder weiß, dass auf gewerbliche Webseiten eine Datenschutzerklärung gehört. Die braucht keine endlos lange Schriftrolle zu sein, soll seriös wirken und Vertrauen schaffen. Sie darf von Herzen kommen und Ihre Kunden freundlich ansprechen.

7. Datenschutzerklärungen bei Verträgen

Die Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite ist nicht die einzige Erklärung, die Sie brauchen. Jeder Vertrag, den man mit einem Kunden oder einem Mitarbeiter eingeht, benötigt eine Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite ist leider kein Sammelbecken für alle Datenschutzerklärungen. So viel Ordnung muss sein.